Baufinanzierung beim regionalen Anbieter

Einer der ersten und wichtigsten Schritte auf dem Weg zum Eigenheim ist die Planung der für Sie stimmigen Baufinanzierung. Damit sich Ihr Traum vom Eigenheim erfüllt, ist ein speziell auf Ihre Bedürfnisse angepasstes Finanzierungskonzept unerlässlich. Gerade Ihre Hausbank bietet Ihnen hier die persönliche und individuelle Beratung, die Sie auf Ihrem Weg sicher begleitet.

Individuelles Baufinanzierungskonzept

Im ersten Schritt ist es wichtig, sich über die eigenen Wünsche und die persönliche Lebensplanung klar zu werden – so können Sie Fragen nach der gewünschten Lage der Immobilie beantworten, ob Sie neu bauen oder kaufen möchten, und ob vielleicht eine Eigentumswohnung eine geeignete Alternative für Sie darstellen könnte. Ihre Berater der Sparkasse Bielefeld helfen Ihnen gerne bei der Konkretisierung Ihrer Vorstellungen – profitieren Sie hier von der langjährigen Erfahrung Ihres regionalen Anbieters, der Ihnen mit seiner fundierten Kenntnis des Immobilienmarktes auch eine umfassende Auswahl möglicher Objekte vorstellen kann. Erstellen Sie im nächsten Schritt mit den Beratern Ihrer Hausbank ein individuelles Finanzierungskonzept für Ihr persönliches Vorhaben. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihr verfügbares Eigenkapital sowie den zukünftig monatlich vorhandenen Betrag für die Darlehensrate. Mit der Ermittlung der für Sie finanzierbaren Kreditsumme schaffen Sie so gemeinsam die Voraussetzung für eine sichere Kalkulation. Lassen Sie sich nun von den Finanzexperten Ihrer Hausbank ein individuelles und umfassendes Konzept für die Baufinanzierung erstellen – egal ob Sie neu bauen, modernisieren, oder ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchten. Nutzen Sie die Möglichkeiten der persönlichen Bankberatung, um sicherzustellen, dass das Konzept für die Baufinanzierung stimmig ist, sich langfristig tragen lässt und gegen mögliche Risiken abgesichert ist. Sprechen Sie beispielsweise auch über die Konditionen einer Restschuldversicherung Ihres Kredites und informieren Sie sich über die Einzelheiten der Baufinanzierung, etwa über die Zinsbindungsfrist oder die Möglichkeiten von Sondertilgungen.

Fördermittel

Abschließend sollten Sie auch über die Möglichkeit einer staatlichen Förderung sprechen; die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet beispielsweise einige öffentlich geförderte Kreditsonderprogramme. Hier werden bis zu 100 % der förderfähigen Kosten mit dem Wohneigentumsprogramm finanziert; pro selbstgenutzter Wohnung sind das maximal 50.000 Euro. Darüber hinaus werden zinsgünstige Darlehen für die Errichtung oder den Ersterwerb von KfW Effizienzhäusern vergeben. Die Finanzierungs-Spezialisten Ihrer Sparkasse Bielefeld beraten Sie hierzu gerne.
Die Darstellung auf dieser Website ist verzerrt, da Sie einen veralteten Browser verwenden.
Laden Sie sich hier einen neuen herunter!