Die optimale Versicherung für Ihre Firma

Die optimale Versicherung für Ihre Firma

Egal ob Existenzgründer oder Chef eines etablierten Betriebs: Firmeninhaber müssen sich der Gefahren bewusst sein, die ihr Geschäft bedrohen. Zum Glück gibt es für jeden Fall die passende Versicherung. Sichern Sie sich gut ab, damit die Folgen von Feuer und Sturm, aber auch Haftungsverpflichtungen und Ertragsausfall Sie nicht finanziell ruinieren oder gar Ihre Existenz bedrohen. Gut zu wissen: Einen wirksamen Versicherungsschutz für die größten und häufig auch teuersten Gefahren können Sie bereits mit überschaubarem finanziellen Einsatz aufbauen und auf Ihre Berufsspartezuschneiden lassen.

Donner und Doria: Sachversicherungen

Gefahren wie Brand, Blitzschlag, Explosion, Einbruchdiebstahl mit Vandalismus, aber auch Leitungswasser sowie Sturm- und Hagelschäden deckt die betriebliche Inhaltsversicherung ab. Sie ähnelt einer privaten Hausratpolice und versichert sogenannte Betriebsmittel. Damit sind sowohl die komplette Einrichtung als auch Lagerbestände gemeint.

Versicherungen für ExistenzgründerDie Betriebsgebäude des Unternehmens werden mit einer Gebäudeversicherung abgesichert. Weitere Risiken für den Unternehmer sind technische Schäden an Maschinen und ihren elektronischen Steuerelementen, die beispielsweise durch Konstruktions- und Materialfehler oder nach einer Fehlbedienung durch Mitarbeiter auftreten können. Schutz bietet hier eine Maschinen- und Elektronikversicherung.

Wenn alles stillsteht: Betriebsunterbrechungsversicherung

Das Risiko des Ertragsausfalls durch eine Betriebsunterbrechung wird oft unterschätzt. Zwar tritt zum Beispiel nach einem Feuer in der Regel die Sach-Inhaltsversicherung für den Kauf neuer Maschinen oder Werkzeuge ein, doch kann es lange dauern, bis das Unternehmen wieder wie gewohnt seinen Geschäften nachgeht. Währenddessen laufen die fixen Kosten wie Gehalts- und Mietzahlungen weiter. Zudem muss der entgangene Gewinn während des Betriebsstillstands berücksichtigt werden. Schutz vor derartigen Folgerisiken bieten Betriebsunterbrechungsversicherungen.

Pleiten, Pech und Pannen: Versicherungen bei Haftungsfällen

Bestimmte Berufsgruppen wie Rechtsanwälte, Steuer- oder Finanzberater werden häufig für Vermögensschäden haftbar gemacht, die ihr Beruf nach sich zieht. Für sie kommt die Berufshaftpflichtversicherung auf.

Eine Betriebshaftpflichtversicherung dagegen schützt Sie als Firmeninhaber und Ihre Mitarbeiter vor den finanziellen Folgen, wenn dritte Personen in Ihrem Betrieb zu Schaden kommen – etwa, wenn ein Gast über Werkzeuge stolpert und sich dabei verletzt. Auch eine Rechtsschutzversicherung erweist sich oftmals als sinnvoll. Zu den passenden Versicherungen berät Sie Ihre Sparkasse gerne.

Unverzichtbar: die soziale Absicherung für Ihre Familie

Soziale Absicherung für Ihre FamilieEigenverantwortung ist auch bei der sozialen Absicherung notwendig: Mit einem perfekt geschnürten Paket aus Kranken- und Pflegeversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung sowie einer auf Ihren Bedarf abgestimmten Altersvorsorge stehen Sie und Ihre Familie auf der sicheren Seite.

Möchten Sie mehr zu diesem Thema wissen und klären lassen, ob Sie und Ihre Firma ausreichend versichert sind? Ihr Sparkassenberater und unsere Spezialisten rund um das Thema Versicherungen beraten Sie gerne!

Neuigkeiten