Bleiben Sie informiert!
Der Sparkassen-Newsletter.

Besser informiert. Profitieren Sie von unserem Newsletter-Service und sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung!

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

E-Mail*
Anrede
Titel
Vorname
Nachname

Datenschutzbestimmungen: Wenn Sie einen Newsletter abonnieren und dabei Angaben zu Ihrer Person machen, verwenden wir diese Daten nur, soweit es zur Durchführung dieses Dienstes erforderlich ist. Auf Grund des Umfangs des Newsletter-Dienstes haben wir mit der Speicherung Ihrer Daten und dem Versand des Newsletters die Sparkassen-Finanzportal GmbH (Sparkasse.de), ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe, beauftragt. Diese Firma hat sich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

Bielefeld - 800 Jahre
Schatten
  • Auf Erfolgskurs: Gründer und Bierbrauer Mike Cacic Das Flutlicht-Bier ist in aller Munde. Gemeinsam mit unserem GründerCenter hat Mike Cacic sein Hobby zum Geschäft gemacht.
    » Flutlicht-Bier
  • Für alle, die gründen: SmartBusinessPlan Erstellen Sie Ihren kompletten, druckfertigen Businessplan – inklusive Finanzteil. Testen Sie kostenfrei und unverbindlich.
    » Zur Software
  • Dorothea Gutzeit, Gründerin und Inhaber des Gutzeitcafe Erfolgreich, dank Unterstützung des GründerCenters der Sparkasse Bielefeld.
    » Weitere Informationen

Checklisten & Dokumente

Wege zu Ihrem unternehmerischen Erfolg

Kontakt aufnehmen

Die Selbstständigkeit verspricht vielfältige berufliche Chancen, interessante wirtschaftliche Perspektiven und die Erfüllung persönlicher Ziele.

Vorteile

Die Ermittlung des Kapitalbedarfs ist sowohl für die Gründungsphase als auch für den späteren Geschäftsbetrieb wichtig. Durch die Erstellung eines Businessplans setzen Sie sich intensiv mit Ihrem Unternehmen auseinander, fixieren Ziele und stellen Chancen und Risiken gegenüber.

Für eine schnelle Bearbeitung Ihres Finanzierungsantrags bitten wir Sie, uns alle Unterlagen einzureichen, die in unserer Checkliste für Existenzgründungsfinanzierungen verzeichnet sind.

  • +
    • Aufstellung der monatlichen Haushaltsausgaben
    • Einkommensteuerbescheid
    • Vermögensaufstellung
    • Schufa- / Selbstauskunft: www.meineschufa.de
  • +
    • Eigendarstellung des Vorhabens
      • Unternehmensziel
      • Beschreibung Produkt / Dienstleistung
      • Beschreibung Unternehmen
      • Analyse Absatzmarkt und Marktumfeld
    • Rentabilitätsvorschau für mindestens 2 Jahre
    • Investitions und Finanzierungsplan
      • Gründungskosten
      • Kapitalbedarfsermittlung
    • Liquiditätsplan für mindestens 2 Jahre
    • Lebenslauf mit beruflichem Werdegang, fachlicher und kaufmännischer Qualifikation
  • +
    • Unterlagen zu möglichen Sicherheiten
    • Nachweis des Eigenkapitals
    • Miet- und Pachtvertragsentwurf
    • Gesellschaftsvertragsentwurf
    • Übernahmevertrags- / Kaufvertragsentwurf
    • Bilanzen der letzten drei Jahre bei Unternehmensübernahme / UnternehmenskaufAufstellung des zu übernehmenden Inventars / Maschinen

Checklisten und Dokumente

Unsere Checkliste für Existenzgründungsfinanzierungen:

Die Checklisten stehen Ihnen im PDF- oder Excel-Format zur Verfügung. Zum Ansehen, Speichern und Ausdrucken der PDF´s benötigen Sie ein Programm, das PDF-Dateien öffnet. Zum Beispiel den Adobe Reader, den Sie kostenfrei bei Adobe herunterladen können.